Geburt unter COVID-19

Stephanie Heintzeler Hebamme, Doula & Stillberaterin /The New York Baby

Kliniken in den USA nehmen Frauen unter der Geburt generell erst auf, wenn sie in “active” labor sind und der Muttermund mindestens 4cm eröffnet ist. Die Aufnahme und Betreuung im Kreißsaal läuft bis auf Weiteres anders ab als normalerweise. Wie Ihr “early labor” gut zu Hause verbringen könnt, wo der Geburtspartner/die Geburt Partnerin helfen kann und worauf man in der Klinik achten muss besprechen wir in unserem Seminar. 

[mepr-show rules=”156″ unauth=”message”] This content is shown only to authorized members. It is hidden from everyone else. [/mepr-show]